3DLS-Konfigurationen

3DLS-Anschlüsse
1 USB-Uplink für Scannerdaten
1 RS232 9-Pin Sub-D-Buchse für Servo-Kontrollsignale, computerseitig
1 5-Pin Rundbuchse M12 für 24 V Gleichstrom
1 36-Pin Pfostenstecker (m) für Anschluss von bis zu 12 Servos

Download 3DLS Flyer

Download 3DLS-K Flyer


3DLS-Spezifikation
Abmessungen (mm) 284 x 286 x 166 (Breite x Höhe x Tiefe)
Gewicht 7,4 kg
Energieversorgung 24 V Gleichstrom
Horizontaler Öffnungswinkel 180° (Vollbereich)
Vertikaler Öffnungswinkel 0,25° (min.) – 124° (max.)
Anzahl Datenpunkte bei Voll-Scan min.: 22.625 (1° res.), max.: 361.221 (0,25° res.)
3D-Scan-Zeiten min.: 3,2s (1° res.), max.: 26,64s (0,25° res.)
Teile
Hardware Pulverbeschichtete Aufhängung mit Volz-Aktuator
USB-zu-seriell Konverter für Scanner-Anschluss
RS232-Schnittstelle für integrierten Servo-Controller
Scanner-Optionen SICK LMS-200 (Innenbereich)
SICK LMS-291 (Außenbereich)
Software 3D-Scanner-API und Beispielanwendungen
3D-Betrachter
Systemanforderungen Linux
Windows XP


Ein ROS-Treiber für 3DLS befindet sich in Entwicklung. ROS ist ein populäres Open Source-Framework für Robotersteuerungs-Software, das die Integration und Anwendungsentwicklung erleichtert. Informationen über ROs finden Sie unter http://www.ros.org/wiki/.





Der 3DLS bietet zahlreiche
Anschlussmöglichkeiten
 
IAIS logo